Immortelle (Strohblume) Vergrößern

Immortelle (Strohblume)

Immortelle (Strohblume) - Helichrysum ang., organic, Blüte/Dest., Frankreich

Bei allen Verletzungsformen ist Immortelle das Mittel der Wahl, es wirkt Wunder bei Wunden und Blutergüssen. Anfangs pur angewendet, später in verdünnter Form. Seine wund- und hautregenerierenden Eigenschaften rufen immer wieder Erstaunen hervor.

Kosmetischer Naturrohstoff für die Aromapflege, usw.

Mehr Infos

5,95 € inkl. MwSt.

0 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

  • 1 ml
  • 3 ml

Mehr Infos

Wenn im Juni die Hitze des Sommers die Regionen um das Mittelmeer durchdringt, öffnet eine Pflanze ihre aromatischen Blütenstände, die auf Französisch ebenso wie auf Deutsch Immortelle heißt, die “Unsterbliche”; für Botaniker Helichrysum, von altgriechisch helios (Sonne) und chrysos (Gold). Sie wächst auf trockenen, steinigen Böden zwischen Felsen und Sand.

Bei allen Verletzungsformen ist Immortelle das Mittel der Wahl, es wirkt Wunder bei Wunden und Blutergüssen. Anfangs pur angewendet, später in verdünnter Form. Seine wund- und hautregenerierenden Eigenschaften rufen immer wieder Erstaunen hervor. Die Hämatome lösen sich sehr schnell auf, der Lymphabfluss wird stark angeregt, das Gewebe schwillt ab. Gegenwärtig ist kein anderes äth. Öl bekannt, das derart wirkungsvoll ist bei Hämatomen - inneren und äußeren, frischen und alten. Die schmerzlindernde und regenerierende Wirkung des Strohblumenöls ist einzigartig, wodurch es bei Wunden, Verbrennungen und zur Behandlung von frischen und alten Wunden überzeugend ist.

Es gilt als sehr entzündungshemmend, antiviral, zellerneuernd und gewebestraffend.