Vergrößern

Sodium PCA - ausgezeichneter, feuchtigkeitsbindender Wirkstoff

Wie Glycerin, Natriumlaktat und Sorbit bindet
Sodium PCA Wasser. Pyrrolidoncarbonsäure bildet einen Bestandteil des
hauteigenen"Natural Moisturizing Factor". Sodium PCA lässt sich unkompliziert anwenden,
sowohl pur als auch in einer Mischung, vor allem für O/W Emulsionen, Gesichtswässer, Lotionen
und Cremes.

Mehr Infos

2,90 € inkl. MwSt.

0.05 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

  • 30 ml

Mehr Infos

Sodium PCA ist ein Salz der Pyrrolidoncarbonsäure. Wie Glycerin, Natriumlaktat und Sorbit bindet
Sodium PCA Wasser. Pyrrolidoncarbonsäure bildet einen Bestandteil des
hauteigenen"Natural Moisturizing Factor". Sodium PCA lässt sich unkompliziert anwenden,
sowohl pur als auch in einer Mischung, vor allem für O/W Emulsionen, Gesichtswässer, Lotionen
und Cremes. In Haarpflegeprodukten erhöht es die Nasskämmbarkeit des Haares und mindert
gleichzeitig "fliegende Haare".
Sodium PCA löst sich gut in Wasser, Alkohol und Glycerin. Es ist temperaturunempfindlich.
Dosierung: für eine hydratisierende Wirkung 2-5%.
Sodium PCA kann auch gut mit anderen hydratisierenden Wirkstoffen gemischt werden, z.B. 2%
Sodium PCA, 2% Glycerin und 1% Natriumlaktat.