Styrax geschnitten Vergrößern

Styrax geschnitten

Styrax auch Amberbaum genannt. Styrax war in der Antike einer der wichtigsten Räucherstoffe überhaupt. Styrax wurde der dunklen Göttin Hekate, der Herrin aller Hexen und Zauberinnen, der Göttin der Zauber-pflanzen und Giftgewächse, geweiht. Die Schamanen der Maya haben Styrax zur Behandlung von Lepra verwendet. 

Mehr Infos

2,95 € inkl. MwSt.

0.02 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

  • 20 g

Mehr Infos

Styrax auch Amberbaum genannt. Styrax war in der Antike einer der wichtigsten Räucherstoffe überhaupt. Styrax wurde der dunklen Göttin Hekate, der Herrin aller Hexen und Zauberinnen, der Göttin der Zauber-pflanzen und Giftgewächse, geweiht. Die Schamanen der Maya haben Styrax zur Behandlung von Lepra verwendet. Als Räucherung vertreibt Styrax Insekten und Fliegen. Außerdem stärkt Styrax das Selbst-vertrauen und macht ehrgeizig im positiven Sinn. Es löst seelische Verspannungen, gleicht Hysterie
und Paranoia aus und wirkt harmonisierend bei Ärger und Reizbarkeit. Im Zauberpapyrus Abraxas
(4. Jahrhundert n. Ch.) wird der Styrax unter den wohlriechenden Räucherwerken aufgeführt und dort
als Mittel für den Tiefschlaf empfohlen.

Diese Harze können nicht nur als Räucherstoff verwendet werden, sondern dienen auch als Fixativ und Duftstoff (muss pulverisiert werden) in der Seifenherstellung. Es können kosmetische Tinkturen hergestellt werden, sowie auch zur Destillation verwendet werden.